Willkommen beim Hubdach Feeling im WorldWideWeb

Home Nach oben Bilder, Tests ec. Beiträge Neu Foren/Gästebuch Favoriten Treffen Kontakt Disclaimer

Hier der Originaleinbau einer Truma 2200 in eine 88er Eribelle von Alfred Sieglohr (einem Eribelle und VW- ILTIS-Treiber mit eigener und interessanter Homepage)

Mir persönlich erscheint diese Konstruktion in der "Nasszelle" durch die Fa. Eriba recht abenteuerlich, hab ich sie doch selber nicht in der Grundausstattung meiner Eribelle(Heizlüfter) .  Die Heizung als solche ist mit dem hier abgebildeten Rechtsanschluß auf 50 mbar bei Truma (od. sonst. Campingausstatter) erhältlich.

Warmwasserheizung auf Eribelleart ;

Warmluft nach Thermosyphonprinzip und durch dieses Alugitter soll sie kommen... die Wärme s.u.

hier noch eine Detailaufnahme....

Wer Nachrüsten will sollte doch einen Schrägeinbau unter dem Waschbeckenmittelbrett mit dazu lieferbaren Einbaukasten und Heckführung des Frisch- und Abgasstromes planen, dies hätte den Vorteil das ein Trumaventgebläse für die individuelle Warmluftverteilung eingesetzt werden könnte.

Aber die Eribelle vom Alfred ist ja ein Modell Fashion, d.h. sie hätte normalerweise diese Schweinchenrosa abgesetzten Griffe und Griffleisten (es soll tatsächlich Leute geben, die bei dieser Farbgebung nicht die Krise kriegen). Aber der Alfred hat aufgrund seines guten Geschmacks sogleich eine Neulackierung der doch etwas "schwuchtelhaften"  Griffe (pers. Meinung d. Red.) in Angriff genommen, welche ich euch nicht vorenthalten möchte,  zumal es jetzt wirklich recht ansprechend anzuschauen ist .

Voila,...Griffe a'la Waidmanns Heil ( da war doch noch VW-ILTIS Farbe übrig ?! )

zurück