Willkommen beim Hubdach Feeling im WorldWideWeb

Home Nach oben Bilder, Tests ec. Neu Foren/Gästebuch Favoriten Treffen Kontakt Disclaimer
 

Hallo liebe Eribellisten,

zum Thema Unterflur-Abwassertank habe ich für meine 88 èr Eribelle eine gute und billige Lösung gefunden, und zwar in Form eines Altölcontainers für 7,95 EUR von LOUIS.

Das Teil trägt mit Ausnahme des Auslasses nur ca. 12 cm auf (weniger als die Achse!)Neben dem eigentlichen Container benötigt man noch Holzleisten, Blechstreifen, etwas Abwasserschlauch, ein Stück PE-Rohr, einen Regentonnen-Auslaufhahn und diverse Schrauben, Schellen und andere Kleinteile - hat man als Bastler eh meist daheim. Das ganze kostet nicht mehr als 20 EUR. Wichtig ist eine Entlüftung durch die große Verschraubung mittels einem ca. 10 mm - Plastikschlauches, der ca. 20 cm in den Container hineinragt und am Ende eine Styroporscheibe als Schwimmer hat - sonst füllt sich der Tank nicht ganz und es blubbert. Die Entlüftung dient auch als Überlauf. Die Montage könnt Ihr Auf dem Bild sehen.

 

Die Konstruktion hat sich beim Treffen und unserem anschließenden Mainz-Trip mit "freiem" Standplatz bestens bewährt. Bei größeren neueren Eribellen und Tourings ist auch ein Zusammenschluss mehrerer Container als Abwasserbatterie denkbar.

Gruß und viel Spass beim Basteln -bertwig-

(H. Smolarek)